24 TAGE HABEN WIR MIT UNSEREM ADVENTSKALENDER GESCHENKE UND FREUDE VERTEILT ...

... die Weihnachtszeit lud zu Ruhe und Frieden ein. Jedes Land verlebte diese Tage anders. Glauben und Bräuche prägen individuell die Zeit mit Familie und Freunden. Nicht überall auf der Welt herrschte aber Frieden, Freiheit, Gesundheit und Wohlstand. Deshalb lassen Sie uns kurz inne halten und darüber nachdenken, wie einfach es ist, anderen zu helfen. Wir Soroptimistinnen denken nicht nur daran, wir tun es auch. Jedes Jahr mit unseren Aktionen. Eine davon ist unser Kalender. Es ist nur eine ganz kleine Möglichkeit, um anderen zu helfen, aber eine schöne Idee. Diese Idee lebt vor allem durch Ihre Unterstützung. Wer möchte, kann im nächsten Jahr als Sponsor - und das geht schon ab 25 € - unseren Adventskalender durch interessante Geschenkideen mit gestalten. Der Kalender lebt vor allem durch Sie und mit Ihnen! Vielen Dank dafür! Helfen ist so einfach! Und anderen helfen bringt einem selber die meiste Freude.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches 2020! Wir sehen uns am 23.1.2020 im Presseclub.

ORANGE DAYS - Wir sagen „NO“ zu „Gewalt gegen Frauen“

Am 25. November 2019 war an verschiedenen Orten in Erfurt, wie dem Turm der Allerheiligenkirche, dem Rathausfestsaal, der Thüringer Staatskanzlei und Gebäuden im Regierungsviertel, orange zu sehen. Es ist die Farbe der Orange Days, die bewusst machen sollen, dass die meisten Opfer von Gewalt Frauen sind. Das ist nicht zu dulden!

Auch unser Club hat am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in Erfurt orange getragen und Flagge gezeigt. Gemeinsam mit Vertreterinnen weiterer Organisationen und Einrichtungen, die sich für die Interessen von Frauen und Mädchen sowie Opfer von Gewalt engagieren, haben wir an der Aktion „Ein Licht für jede Frau“ teilgenommen. Presse und Fernsehen haben berichtet. Vor dem Erfurter Rathaus haben wir mit Erfurterinnen und Erfurtern sowie Gästen der Stadt das Gespräch gesucht, um bewusst zu machen, dass solche Aktionen wichtig sind, um Frauen und Mädchen Mut zu machen, sich gegen Gewalt zu wehren und Hilfe anzunehmen.

Wir haben appelliert, dass Gewalt gegen Frauen nicht hingenommen werden darf. 2017 sind in Deutschland insgesamt 173 Menschen Opfer von Mord und Totschlag geworden, darunter waren 141 Frauen. Im selben Jahr gab es bundesweit 138.893 Fälle von Partnerschaftsgewalt. 82,1 Prozent der Opfer waren Frauen [1].

Soroptimist International Deutschland setzt sich für Cyber-Security zum Schutz von Mädchen und Frauen vor Gewalt im Internet ein. Die diesjährigen Orange Days sind Auftakt für ein deutschlandweites soroptimistisches „Medienkompetenz-Siegel“ zum nachhaltigen Jugendschutz, das aufklären, vorbeugen und sensibilisieren soll. Im Rahmen dieser Kampagne unterstützen die Clubs beispielsweise die Ausbildung von Medienscouts an Schulen. Diese helfen Schülerinnen und Schülern, sich gegen Cybermobbing zu wehren.

[1] Quelle: Bundeskriminalamt, Partnerschaftsgewalt - Kriminalstatistische Auswertung Berichtsjahr 2017



Top